Pensionsplanung

Sind Sie schon für Ihre Pensionierung vorbereitet? Je früher Sie mit der Pensionsplanung beginnen, desto mehr Möglichkeiten zur Gestaltung haben Sie! Wir beraten Sie gerne dabei und unterstützen Sie bei Ihren Entscheidungen.

Neutral. Zuverlässig. Persönlich. – FIT Finance GmbH

Termin vereinbaren
Pensionsplanung

Die Pension – Die längsten Ferien meines Lebens!

Beim Thema Pensionierung lohnt es sich frühzeitig zu planen. Stellen Sie bis spätestens um das 50. Lebensjahr die Weichen und lassen Sie sich beraten. So können Sie auch in Zukunft den gewünschten Lebensstandard beibehalten und Ihre finanzielle Sicherheit geniessen.

Zusammen mit Ihnen verschaffen wir uns einen Überblick über Ihre Finanzen und erarbeiten so Ihren Pensionsplan nach Ihren persönlichen Wünschen.

Wie viel Geld benötige ich im Alter?

Ihr Einkommen setzt sich in der Pension aus dem III-Säulen-Prinzip zusammen. Reicht dies um meinen Lebensstandard beizubehalten? Wir zeigen Ihnen auf mit welcher Summe Sie im Alter rechnen können und welche Varianten der Pensionierung möglich sind.

Wann soll ich mich pensionieren lassen?

Sie möchten sich Frühpensionieren lassen wissen jedoch nicht ob dies finanziell möglich ist. Ein perfektes Alter für die Pension gibt es nicht. Der Eintritt in die Pension ist von vielen Faktoren abhängig und bedarf einer genauen Analyse.

Lasse ich mir die Rente oder das Kapital auszahlen?

Die Rente bringt Sicherheit welche jedoch normal als Einkommen versteuert werden muss. Zudem kann das eingezahlte Kapital beim Todesfall nicht vererbt werden. Bei einem Kapitalbezug, sind Sie finanziell völlig unabhängig müssen jedoch die Risiken ebenfalls tragen. Vorteile und Nachteile gibt es in beiden Bezugsformen. Wir helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung und begleiten Sie sicher in die Pension.

Wann soll ich meine Pension planen?

Es ist nie zu früh sich um das Thema Pensionierung zu kümmern. Je früher Sie sich darüber Gedanken machen, desto besser können die Weichen gestellt und Ihre Wünsche berücksichtigt werden. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen einen persönlichen und Individuellen Pensionsplan der Ihnen als Leitfaden dienen soll den Einstieg in die „längsten Ferien Ihres Lebens“ zu erleichtern.

Wieso ist ein Pensionsplan so wichtig?

Ein Pensionsplan erlaubt es Ihnen einen übersichtlichen Leitfaden über Ihre zukünftige finanzielle Situation zu erhalten. Ausserdem erhalten Sie wichtige Informationen wie sich Ihr Lebensstandard verändern wird und wie Sie vorgehen können damit Sie Ihre „längsten Ferien Ihres Lebens“ stressfrei und problemlos geniessen können.

Welche Rentenmodelle gibt es?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einer Pensionierung:

    • Ordentliche Pensionierung

Die ordentliche Pensionierung wird bei den Frauen mit 64 und bei den Männern mit 65 Jahren erreicht. Ordentlich bedeutet, dass dies das normale, vom AHV-Gesetz vorgesehene Alter für den Rentenbeginn darstellt.

    • Frühpensionierung

Die Frühpension ist frühestens ab einem Alter von 58 Jahren möglich. Bei einer Frühpensionierung muss jedoch der finanzielle Aspekt genau angeschaut werden und Sie müssen sich Gedanken über Ihren zukünftigen Lebensstandard Gedanken machen.

    • Aufgeschobene Pensionierung

Sie können über das ordentliche Rentenalter hinaus weiterarbeiten. In diesem Fall können Sie den Zeitpunkt, ab dem Sie sich eine AHV-Rente auszahlen lassen, um ein bis fünf Jahre verschieben. Sie können aber auch arbeiten und gleichzeitig die AHV-Rente beziehen.

Kommt eine Frühpensionierung in Frage?

Eine Frühpension soll gut bedacht und geplant sein. Je früher Sie dieses Ziel in Angriff nehmen desto besser erreichen Sie dieses. Die Planung welche Ihre Entscheidungen umfassen begleitet Sie bis ins hohe Alter. Dabei müssen verschiedene Kriterien (Lebensstil, Wünsche, Ziele, Familie, …) beachtet werden.

Unser Ziel ist es, eine individuell auf Sie zugeschnittene Lösung zu finden. Dazu
analysieren wir zunächst Ihre Finanzlage, sprechen über Ihre Bedürfnisse und ermitteln Ihre voraussichtlichen Ausgaben. 

Aus diesen Angaben entwerfen wir verschiedene Möglichkeiten wie Sie Ihre Frühpension antreten könnten. Wir unterstützen Sie dabei, die passende Lösung auszuwählen, und gestalten anschliessend einen Massnahmenplan zu deren Umsetzung.

Vorteile und Nachteile einer Rente

Vorteile

  • Garantierte regelmässige Auszahlung bis Lebensende
  • Ehegatte erhält bis zum Tod eine Ehegattenrente
  • Sicherheit durch regelmässiges Einkommen
  • Evtl. Teuerungsanpassung

Nachteile

  • Keine Rückgewähr  – bei Tod nach Rentenbeginn ist das Geld verloren
  • Kein Einfluss auf die Kapitalanlagen
Vorteile und Nachteile einer Kapitalauszahlung

Vorteile

  • Finanzielle Flexibilität
  • Anlagemöglichkeiten mit Chancen auf höhere Renditen
  • Das Geld geht im Todesfall nicht verloren, sondern kann vererbt werden

Nachteile

  • Eigenverantwortliche Anlage
  • Kein regelmässiges Einkommen
  • Kein Teuerungsausgleich